Wir über uns

Schwerpunkte und Historie von ArtSet®

ArtSet führt die Arbeitsbereiche Forschung, Bildung, Beratung und Qualitätstestierung zusammen. Unter dem Motto „Die Kunst des Gelingens“ verfolgt die ArtSet Forschung Bildung Beratung GmbH in ihrer Arbeit das Ziel, Veränderungsprozesse und die Qualitätsentwicklung in Organisationen zu unterstützen und Ressourcen und Potenziale von Organisationen und dort arbeitenden Menschen freizusetzen. Die Kunden von ArtSet kommen vorrangig aus den Bereichen Bildung (Kindertagesstätten, Schulen sowie Erwachsenenbildung) und soziale Dienstleistung. Der Ansatz der Arbeit zeichnet sich dadurch aus, Organisationen als Ganzes in den Blick zu nehmen und als System im Kontext ihrer Umwelten zu verstehen. Die vier Arbeitsbereiche von ArtSet Forschung, Bildung, Beratung und Qualitätstestierung stehen miteinander in einem engen Zusammenhang. Forschung und Praxis werden als sich gegenseitig befruchtende Arbeitsfelder verstanden.

ArtSet gibt es seit 1987. Entstanden aus einer Forschungsgruppe an der Universität Hannover, ist ArtSet eine eigenständige, gemeinnützige, sozialwissenschaftliche Einrichtung. 1997 wurde darüber hinaus die ArtSet Forschung Bildung Beratung GmbH gegründet. Das Qualitätsmanagementsystem LQW® wurde von der ArtSet Forschung Bildung Beratung GmbH entwickelt und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des europäischen Sozialfonds gefördert. Die weiteren Modelle der Lerner- und Kundenorientierten Qualitätstestierung wurden mit Blick auf die spezifischen Bedarfslagen des jeweiligen Organisationstypus und der angesprochenen Kunden entwickelt. Allen Modellen der Lerner- und Kundenorientierten Qualitätstestierung liegt der Gedanke zugrunde, dass Qualitätsmanagement nicht vorrangig ein technisches Verfahren ist, sondern als umfassende Organisationsentwicklung und Qualität als Gelingen zu verstehen ist.

Die Philosophie von ArtSet®

ArtSet ist ein Netzwerk aus unterschiedlichen Kompetenzen, eine Landkarte mit den Hauptstädten Wissenschaft, Kunst, Bildung und Beratung. Wir schaffen Energien und Wissen für Menschen und Organisationen, die Verantwortung für die Zukunft übernehmen. Uns kennzeichnen unorthodoxe Vorgehensweisen und Lösungen. Wir suchen die dritte Seite der Medaille.

Forschung ist eine Kunst. ArtSet erforscht Entwicklungsprozesse von Individuen und Organisationen. In ihrer Besonderheit und ihrer Unterschiedlichkeit. In ihren Stärken und ihren Schwächen. Mit ihren Geschichten und ihren Visionen. Vor allem in ihrer jeweiligen Eigengesetzlichkeit. Forschung entdeckt und ermöglicht neue Perspektiven.

ArtSet ist ein Werkzeugkasten. Tools für die Bildung von Kompetenzen und die Stärkung von Handlungsfähigkeit. Maßanfertigung ist unser Standard. Bildung bedeutet Gestalt geben – Ideen, Gegenständen, Menschen. Und das auf abwechslungsreiche Art, als kreatives Set. Inhouse oder an ausgewählten Orten.

ArtSet steht für Qualität und für die Lust an der Qualitätsentwicklung. Im Alltag liegt die Versuchung manchmal nahe, Qualität einfach abzuarbeiten, Punkt für Punkt, effektiv und pflichtbewusst. Doch Qualität ist mehr als ein technisches Verfahren. Denn: Qualitätsentwicklung braucht Neugier und die Bereitschaft zum Wagnis, Qualität ist ein Gemeinschaftsprodukt der zusammen Arbeitenden und – last but not least – Qualität tut gut.

Wandel ist beständig. Mobilität ist Normalität. ArtSet unterstützt Veränderungsprozesse und Innovationen. Beratung setzt Ressourcen und Potenziale frei. Bündelt Kräfte und schafft neue Strukturen. Für dynamische Organisationen und Führungskräfte mit Visionen. Menschen sind Kapital, Humanität ist effizient.

Unsere Kunden sind die Kundigen. Die Gestalter der neuen Arbeitswelt, Motoren der Veränderungen in Wirtschaft, Kultur, Bildung und Politik. Sie geben den zukünftigen Entwicklungen Form und Richtung. ArtSet macht Lust auf das Neue.

 

Präsentation bei Prezi.com sehen