Wir bilden Kompetenzen und stärken Handlungsfähigkeit

Das „magische Dreieck“ der ArtSet-Bildungsangebote besteht aus Information, Erprobung und Reflexion. Nach kurzen Theorie-Inputs erproben die Teilnehmenden die Inhalte mithilfe spezieller Tools und Instrumente und reflektieren ihre Erfahrungen anschließend. Diese Reflexionsphase ermöglicht es, sich klar darüber zu werden, welche Lerninhalte und Methoden für die eigenen Fragestellungen relevant und förderlich sind, also zu entscheiden, was passt, was passend gemacht wird bzw. was als derzeit irrelevant vernachlässigt werden kann. Resultat ist ein individuell bzw. organisationsspezifisch passender Zuwachs an Fähigkeiten und Fertigkeiten, der Transfer in den (Organisations-)Alltag ist demnach eine nach der Reflexion erfolgte Erprobung 2. Ordnung.

Unsere Seminarleiter/innen zeichnet eine Kombination aus hoher theoretischer Fachkompetenz, vielfältigen Beratungsfähigkeiten und methodisch-didaktischem Know-how aus. Unter Beibehaltung eines klaren roten Fadens und mit definierten Lehrzielen verläuft bei uns jede Bildungsveranstaltung im Detail unvorhersehbar und immer wieder anders – in Abhängigkeit von Zusammensetzung und Bedürfnissen der Teilnehmenden. Unsere Seminarleiter/innen haben eine hohe Planungs- und Organisationsfähigkeit und verfügen gleichzeitig über die Fähigkeit, Pläne zu ändern und Inhalte ad hoc so zu modulieren, dass die Teilnehmenden das bekommen, was sie lernen und erkunden möchten. Da unsere Leitenden erfahren in der Beratung von Individuen und Organisationen sind, können sie individuelle Lernanliegen und organisationale Fragestellungen erkennen und dafür geeignete Settings und Übungen anbieten. Auch inhaltlich werden unsere Angebote permanent weiterentwickelt, indem wir unsere fachliche Kompetenz ständig erweitern und aktualisieren.

Ihr Nutzen als Teilnehmer/in an unseren Seminaren:

  • Sie erhalten einen Überblick über den aktuellen Forschungs- und Informationsstand des jeweiligen Fachgebietes und können von neuesten Erkenntnissen profitieren (Information).
  • Sie erproben diese Inhalte praktisch mit speziellen Tools und Instrumenten, die für Organisationen der Bildung, Beratung und sozialen Dienstleistung maßgeschneidert sind (Erprobung).
  • Sie bekommen Gelegenheit, die erfahrenen Informationen und ausprobierten Werkzeuge vor der Folie Ihrer individuellen Bedürfnisse und Fragestellungen zu reflektieren und gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden zu lernen (Reflexion).
  • Daraus folgt: Sie erhöhen Ihre Praxiskompetenz und erweitern Ihre professionelle Handlungsfähigkeit (Transfer).

Dreieck_Bildungsangebot